Altes Badehaus im Winter aus der Vogelperspektive mit schneebedeckem Dach

Psychodramagruppentherapie

Die Gruppe wird stationsübergreifend angeboten. Psychodrama zählt zu den erlebnisorientierten Psychotherapien und geht auf J. L. MORENO und sein Motto "Handeln ist heilender als reden" zurück. Das traditionelle psychodramatische Vorgehen wird in der hiesigen Gruppe noch erweitert durch Methoden der "Systemischen Strukturaufstellung" nach M. VARGA v. KIBED.
Die Besonderheit dieser Gruppe besteht darin, dass Themen der Patienten in Handlungsszenen (Rollenspiele, Familien- und Strukturaufstellungen, Stehgreifspiele) umgesetzt werden. Psychodrama zielt grundsätzlich auf eine Förderung der kreativen Fähigkeiten des Menschen ab. In den Spielen wird eine "Als-Ob-Realität" geschaffen, in der die Patienten sich aktiv mit Konfliktpartnern auseinandersetzen, neue Konfliktlösungen oder Veränderungen von Rahmenbedingungen erarbeiten können. Antizipatorisches Denken wird durch Probehandeln erweitert. Die Gruppe ist halboffen und durchlaufend.

Additional information