Vogelperspektive Ahransicht der Klinik Häuser A, B und C

Akutkrankenhaus

Im Landeskrankenhausplan sind wir mit der Versorgung psychiatrischer, psychotherapeutischer, neurologischer und psychosomatischer Patienten betraut. Wir bieten vollstationäre, teilstationäre (tagesklinische) und stationsersetzende Zuhausebehandlungen (E 3.4) an. Die Dr. von Ehrenwall´sche Klinik hat den Status eines gemischten Krankenhauses. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter "Wahlleistungen".

Die Aufnahme in unserem Krankenhaus erfordert eine schriftliche, ärztliche Anmeldung. Um die Anmeldung zu vereinfachen, sollte unser klinikeigener Anmeldebogen vom behandelnden Arzt angefordert und ausgefüllt werden - hier besteht ebenfalls die Möglichkeit, den Anmeldebogen PDF-Download herunterzuladen. Uns baldmöglichst zurückgesandt/gefaxt bildet dieser die Grundlage für die Entscheidung unserer Chef-/Oberärzte, welche Station für den Patienten in Frage kommt.

Für Detailfragen steht das Belegungsmanagement zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen nach Terminvereinbarung während der Bürozeiten Klinikbesichtigungen an, um Ihnen einen ersten Eindruck zu vermitteln. In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, ein Vorstellungsgespräch zu führen. Einerseits, damit sich der Patient über das Therapieangebot der Klinik informieren kann, andererseits um die Indikation zu prüfen.
Eine Aufnahme ist bei zunehmenden Belegungskapazitäten kurzfristig möglich.

 

Zimmer GKV

 




Kontakt

  Empfang 02641 - 386 - 0
  Krankenhaus 02641 - 386 - 109
  Tageskliniken 0157 - 535 957 38
  E 3.4 Zuhausebehandlung 0157 - 580 781 93
  02641 - 903 727
  info@ehrenwall.de